Du suchst ein Praktikum?

Durch ein Praktikum bekommst du Einblicke ins Handwerk, es hilft dir bei der Entscheidung für einen Ausbildungsberuf. Außerdem erhöhst du deine Chancen, weil du schon praktische Erfahrungen gesammelt hast. Und vielleicht lernst du darüber sogar deinen zukünftigen Ausbildungsbetrieb kennen.
Die Praktikumsplätze in unserer Praktikumsbörse sind dort dauerhaft veröffentlicht, die genauen Termine werden mit dem Betrieb abgestimmt. Daher ist es sinnvoll, vor der Bewerbung telefonisch nachzufragen, ob ein Praktikum zum gewünschten Termin möglich ist.

Wenn du noch nicht so genau weißt, welcher Beruf dich interessiert, kannst du dich auf unserer Berufeseite über die unterschiedlichen Handwerksberufe informieren.

Hier haben wir noch weitere Tipps für dich zusammengestellt, die dir zusätzlich bei der Suche nach einem Praktikumsplatz helfen:

Tipps zur Praktikumssuche

1. Lehrstellen- und Praktikumsbörse nutzen

Aktuelle Praktika im Hamburger Handwerk findest du unten im Suchformular.  
Auch Betriebe, die Lehrstellen veröffentlichen, sind offen für Praktika. Daher lohnt sich auch ein Blick in die Lehrstellenbörse.

2. Aktiv werden in der Umgebung

Welche spannenden Betriebe gibt es in deiner Umgebung, deiner Einkaufsstraße oder auf dem Weg zur Schule? Stell dich dort persönlich vor und gib direkt deine Unterlagen ab. Das ist im Handwerk beliebt. UND nicht entmutigen lassen: Betriebsinhaber*innen sind oft sehr beschäftigt, daher ist es absolut in Ordnung, wenn du nach einer Woche anrufst und nachfragst.

3. Familie und Freunde fragen

Sind deine Eltern und Freunde in einem interessanten Betrieb beschäftigt? Kann man da ein Praktikum machen? Dann nutze das und frag, wie man sich bewerben kann.

4. Du kommst nicht voran?

Lass dir von unseren Beratern Torsten Hoppe und Marco Scholz helfen. Sie geben dir wertvolle Tipps, wie du an ein Praktikum kommst und unterstützen dich später auch bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz.

So kannst du sie erreichen:

Telefon: 040 35905455 oder E-Mail: nachwuchs(at)hwk-hamburg.de

5. Teilnahme am Praktikums-Speed-Dating

Du bist noch auf der Suche? Auf dem Praktikums-Speed-Dating bringen wir dich mit interessierten Betrieben zusammen, die freie Praktikumsplätze anbieten. Hier findest du Infos zur Veranstaltung: www.hwk-hamburg.de/psd

6. Du findest nicht das passende Praktikum?

Wenn du in der Praktikums- und Lehrstellenbörse nichts findest, schau in die App „Handwerker-Radar“. Hier findest du weitere Handwerksbetriebe in deiner Umgebung und kannst direkt nachfragen, ob sie auch Praktika anbieten.

Aktuelle Praktikumsplätze

Wähle hier deinen Wunschberuf aus, indem du einfach auf den kleinen Pfeil klickst. Dann öffnet sich die Liste. Anschließend kannst du alle freien Praktika in diesem Beruf über die Funktion "Suchen" aufrufen.

zurück

Praktikumsstelle

 
Beruf:
Fahrzeuglackierer (m/w/d)
Betriebsprofil:
Unsere Betriebe befinden sich an über 100 festen Standorten in ganz Deutschland & sind Spezialisten in Sachen Karosserie- & Lackreparaturen jeglicher Art. Von der Parkdelle bis zur aufwendigen Karosseriearbeit, nach einem Unfall setzen unsere erfahrenen Mitarbeiter die Fahrzeuge mit moderner Ausrüstung wieder instand und sorgen so dafür, dass rund um die Fahrzeughülle immer alles perfekt im Lack ist. Die IRS Schadenzentrum GmbH gehört zur IRS Group - der europaweit führenden Gruppe in den Bereichen Smart Repair, Karosserie- & Lackreparaturen sowie Hagelschadeninstandsetzung.
Stadtteil:
Bahrenfeld
Freie Stelle(n):
1
Praktikumsart:
Block , Langzeitform
Beginn:
Nach Absprache
Bewerbungsart:
E-Mail, Homepage
Kontakt:
Bahrenfeld SchadenZentrum Zweigniederlassung
der IRS SchadenZentrum GmbH
Elisha Creutzfeldt
Schnackenburgallee 7
22525 Hamburg
Telefon:
04101 789284
E-Mail:
Homepage:



zurück


Das Projekt "Traumjob Handwerk" wird von der Europäischen Union und von der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) finanziert.